Stories

Tierhaltung: Ein Stall für die Zukunft

Tierhaltung: Ein Stall für die Zukunft

 

Datenschutz

Stand: Juli 2014

Wir erheben und verwenden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen des Datenschutzrechts der Bundesrepublik Deutschland (BDSG).

Nachfolgend unterrichten wir Sie über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten.

Zweckbestimmung der personenbezogenen Daten

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten (u.a. Adresse, Kontakt, ggf. Kontoverbindung)  verwenden wir in erster Linie, um Ihre Anfragen zu beantworten, Ihre Aufträge zu bearbeiten oder Ihnen Zugang zu bestimmten Informationen oder Angeboten zu verschaffen. Erforderlichenfalls werden die Daten zur Geschäftsabwicklung an Dienstleistungsunternehmen bzw. zur Kreditprüfung und -überwachung an Wirtschaftsauskunfteien übermittelt. Hierzu sowie zur Feststellung der Geschäftsfähigkeit bei online-Bestellungen benötigen wir die Angabe Ihres Geburtsdatums.

Zur Pflege der Kundenbeziehungen kann es außerdem erforderlich sein, dass wir oder ein von uns beauftragtes Dienstleistungsunternehmen diese personenbezogenen Daten verwenden, um Sie über Dienstleistungsangebote zu informieren, die für Ihre Geschäftstätigkeit nützlich sind, oder um Online-Umfragen durchzuführen, um den Aufgaben und Anforderungen unserer Kunden besser gerecht zu werden.

Wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten nicht zur Unterstützung unserer Kundenbeziehung (insbesondere für Direktmarketing oder zu Marktforschungszwecken) überlassen wollen, können Sie der Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken jederzeit widersprechen. Wenden Sie sich hierzu bitte per E-Mail an kontaktformular@baywa.de oder per Post an die BayWa CS GmbH, CSC Passau, BayWa-Str. 6, 94034 Passau. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten weder an Dritte (außerhalb des BayWa-Konzerns) verkaufen noch anderweitig vermarkten.

Nutzung Ihrer Bewerberdaten

Wenn Sie uns über das Bewerberportal Ihre Bewerbung zukommen lassen, speichern wir Ihre personenbezogenen Daten in einer sicheren Betriebsumgebung, um sie vor Verlust oder Missbrauch zu schützen. Ihre Bewerberdaten werden ausschließlich den am Bewerbungsprozess der BayWa AG und deren Konzerngesellschaften beteiligten und autorisierten Personen zugänglich gemacht, z.B. um Ihnen gegebenenfalls auch alternative Stellen anbieten zu können. Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens (d.h. nachdem Sie eine Zu- oder Absage von uns erhalten haben)  speichern wir Ihre Daten für maximal 18 Monate. Sie können die Löschung Ihrer Daten früher verlangen, aber nicht vor Ablauf von fünf Monaten nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens, da wir Ihre Daten für diesen Zeitraum speichern müssen, um den gesetzlichen Anforderungen zur ordnungsgemäßen Bearbeitung einer Bewerbung zu genügen sowie Fragen im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung  und/oder deren Ablehnung beantworten zu können. Sofern Sie die Löschung Ihrer Daten nach Ablauf der fünf-monatigen Frist wünschen, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an bewerberservice@baywa.de.

Beantragung einer BayWa-Tankkarte

Bei der Beantragung einer BayWa-Tankkarte wird standardmäßig ein BayWa-Kundenkonto mit einer 8-stelligen Kundennummer erstellt. Dies ermöglicht Ihnen den Einkauf in allen Produktbereichen der BayWa AG. Ihrem Kundenkonto können bei Bedarf eine oder mehrere gebührenfreie Tankkarten zugeteilt werden. Jede Tankkarte hat eine eigene, 10-stellige Nummer und ist ausschließlich zum Bezug von Kraftstoffen an unseren BayWa-Tankstellen nutzbar.

Sollten Sie Ihre Tankkarte(n) einmal nicht mehr benötigen, können Sie diese jederzeit zum Monatsende unter Angabe der Kartennummer(n) telefonisch unter der kostenlosen Rufnummer 0800 50 54 500 oder per E-Mail an tankstellen@baywa.de kündigen. Bitte beachten Sie, dass eine Kündigung der Tankkarte nicht gleichzeitig die Löschung Ihres Kundenkontos herbeiführt. Mit der Auflösung Ihres Kundenkontos werden alle evtl. vorhandenen Tankkarten gesperrt.

Datenübermittlung und -protokollierung zu systeminternen und statistischen Zwecken

Ihr Internet-Browser übermittelt beim Zugriff auf unsere Webseite aus technischen Gründen automatisch Daten an unseren Webserver. Es handelt sich dabei unter anderem um Datum und Uhrzeit des Zugriffs, URL der verweisenden Webseite, abgerufene Datei, Menge der gesendeten Daten, Browsertyp und -version, Betriebssystem sowie Ihre IP-Adresse. Diese Daten werden getrennt von anderen Daten, die Sie im Rahmen der Nutzung unseres Angebotes eingeben gespeichert. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist uns nicht möglich. Diese Daten werden nur zu statistischen Zwecken oder im Rahmen der Strafverfolgung ausgewertet.

Verwendung der Bestands- und Nutzungsdaten

Sofern zwischen Ihnen und uns ein Vertragsverhältnis begründet, inhaltlich ausgestaltet oder geändert werden soll, erheben, speichern und verwenden wir personenbezogene Daten von Ihnen, soweit dies zu diesen Zwecken erforderlich ist (gemäß §28 BDSG).

Auf Anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall Auskunft über diese Daten erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Behörden oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

Cookies

Um den Funktionsumfang unseres Internetangebotes zu erweitern und die Nutzung für Sie komfortabler zu gestalten, verwenden wir so genannte Cookies. Mit Hilfe dieser Cookies können bei dem Aufruf unserer Webseite Daten auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Sie haben die Möglichkeit, das Abspeichern von Cookies auf Ihrem Rechner durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser zu verhindern. Hierdurch könnte allerdings der Funktionsumfang unseres Angebotes eingeschränkt werden.

Tracking-Tools und Einsatz von econda und Google Analytics

Auf der Website werden mit Hilfe von Analyse-Tools allgemeine Informationen über das Nutzungsverhalten der Besucher erfasst. Diese umfassen beispielsweise aufgerufene Seiten, Verweildauer, verweisende Seiten sowie allgemeine Informationen zu Ihrem Computersystem wie Betriebssystem, Bildschirmauflösung, verwendeter Browser etc. Alle erhobenen Daten werden anonymisiert gespeichert und ermöglichen keine Zuordnung zu Ihrer Person. Sollten Sie mit dieser anonymisierten Erfassung Ihres Nutzungsverhaltens nicht einverstanden sein, können Sie diese verhindern, indem Sie Cookies in Ihrem Browser deaktivieren.

Auf dieser Website werden mit Technologien der econda GmbH Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft hier widersprochen werden.

Diese Internetseite verwendet zudem Google Analytics, einen Internetanalysedienst von Google. Google Analytics nutzt so genannte Cookies (kleine Textdateien), die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.

Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Homepage (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Homepage-Betreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dieses gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in Ihrer Browser-Software verhindern, wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website in vollem Umfang nutzen können. Durch die Nutzung dieser Homepage erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Wir informieren darüber, dass diese Webseite Google Analytics ausschließlich unter Verwendung eines Deaktivierungs-Add-on „_anonymizeIp()“ nutzt. Ihre IP-Adresse wird nicht vollständig gespeichert. Die Identifizierung des Besuchers der Webseite ist ausgeschlossen.

Mittels Installation des Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) können Sie der Nutzung widersprechen. Dadurch teilen Sie Google Analytics mit, dass keine Informationen über den Website-Besuch an Google Analytics übermittelt werden sollen. Ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung werden wir Trackingtools nicht dazu benutzen, um unbemerkt 

  • persönliche Daten über Sie zu sammeln,
  • solche Daten an Drittanbieter und Marketingplattformen zu übermitteln oder
  • die Daten mit Ihren persönlichen Daten (Name, Adresse usw.) zu verknüpfen.

Verwendung der Remarketing-Funktion von Google

Auf dieser Webseite verwenden wir die Remarketing-Funktion von Google. Durch diese Technologie werden Nutzer, die unsere Internetseite schon einmal besucht haben, durch zielgerichtete Werbung auf den Seiten des Google Partner Netzwerks erneut angesprochen. Zu diesem Zweck speichert Google kleine Textdateien (sog. Cookies) auf Ihrem Computer, mit denen der Besuch der Webseite analysiert und anschließend für gezielte Produktempfehlungen und interessenbasierte Werbung genutzt werden kann. Sie haben die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies für Werbezwecke zu deaktivieren. Rufen Sie hierzu den Anzeigenvorgaben-Manager von Google auf, alternativ können Sie die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter verhindern, indem Sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative besuchen.

Verwendung von Social Plugins

Wir haben auf unserer Seite Social Plugins eingebunden, die jedoch aus Gründen des Datenschutzes in der Grundeinstellung deaktiviert sind. Wenn Sie unsere Seite aufrufen, werden daher grundsätzlich keine Daten an Social Media Dienste wie Facebook, Twitter oder Google + übermittelt, eine Profilbildung durch Dritte ist somit ausgeschlossen.

Deaktivierte Social Plugins erkennen Sie daran, dass diese grau hinterlegt sind.

Sie haben aber die Möglichkeit, die Social Plugins mit einem Klick zu aktivieren und somit Ihre Zustimmung zur Kommunikation mit dem jeweiligen sozialen Netzwerk zu erteilen. Wenn Sie das Social Plugin aktivieren, werden bestimmte Daten an das jeweilige soziale Netzwerk übertragen, wie etwa Ihre IP-Adresse, Informationen über den verwendeten Browser und das Betriebssystem, die aufgerufene Webseite sowie Datum und Uhrzeit. Im Zuge dieser Kommunikation werden auch Daten  von einem Server des Social Media Anbieters auf unsere Webseite geladen. Der jeweilige Anbieter des Social Plugins erhält Informationen darüber, welche bestimmten Webseiten Sie besuchen, und zwar dies unabhängig davon, ob gerade bei dem Anbieter des Social Media Plugins (z.B. facebook) eingeloggt sind oder nicht oder ob sie das Plugin angeklickt haben oder nicht.  Der Anbieter kann diese Daten auch außerhalb der Europäischen Union verarbeiten und ist in der Lage, auch individualisierte Nutzungsprofile zu erstellen. Wir haben keinen Einfluss auf Art, Umfang und Zweck der Datenverarbeitung durch den Anbieter des Social Media Dienstes.

Ein aktiviertes Social Plugin wird farbig dargestellt, und bereits zu diesem Zeitpunkt werden – wie beschrieben - Daten an den Social Media Dienst übertragen. Mit einem zweiten Klick können Sie das Social Plugin dann nutzen.

Auf http://developers.facebook.com/plugins erhalten Sie weitere Informationen von Facebook zum Plugin und dem entsprechenden Social Media Dienst. Die sog. Datenverwendungsrichtlinien von Facebook erhalten Sie auf: http://www.facebook.com/about/privacy.

Auf https://twitter.com/logo erhalten Sie weitere Informationen von Twitter zum Plugin und dem entsprechenden Social Media Dienst. Die Datenschutzrichtlinie von Twitter erhalten Sie auf: https://twitter.com/privacy.

Haftung für Links

Unser Webseite enthält ggf. Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.

Auskunftsrecht

Als Nutzer unseres Internetangebotes haben Sie das Recht, von uns Auskunft über die zu Ihrer Person oder zu Ihrem Pseudonym gespeicherten Daten zu verlangen. Auf Ihr Verlangen kann die Auskunft auch elektronisch erteilt werden.

Ansprechpartner bei Fragen oder Auskunftsersuchen

Bei Fragen, Kommentaren, Beschwerden sowie Auskunftsersuchen im Zusammenhang mit unserer Erklärung zum Datenschutz und der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten können Sie sich schriftlich an unseren Beauftragten für den Datenschutz wenden, der Ihnen unter folgender Adresse zur Verfügung steht:

BayWa AG München
Datenschutzbeauftragter
Arabellastrasse 4
81925 München

« zurück

Wir wollen aus Ihrem Feedback lernen! Bewerten Sie diese Geschichten: